Jürgen Bley – POLARITÄTEN – Ausstellung Galerie am Färberbach


JÜRGEN BLEY lädt zur Ausstellungseröffnung seiner Einzelausstellung „POLARITÄTEN“ am 29. Mai ab 19:00 Uhr in die Galerie am Färberbach.

 

Jürgen Bley, Portfolio LIEBE - TOD- TEUFEL

Jürgen Bley, Portfolio LIEBE – TOD- TEUFEL

 

Galerie am Färberbach
A-4596 Steinbach an der Steyer
www.galerieamfaerberbach.at

Vernissage “ POLARITÄTEN“ 29. Mai. 2015, Beginn 19 Uhr
Lesung aus dem Ratgeber „MONEYMENTO – Mentales schafft Reales“, von der Autorin Monica Mark

Polaritäten bestimmen unser Leben. Wo Licht ist, ist auch Schatten.
Kunst unterscheidet nicht zwischen Realität und Vision, sondern schafft Realtität auf Basis der Vision. Kunst spaltet nicht in gut und schlecht, sondern erkennt die Polarität als Einheit, weil es das eine ohne das andere nicht gibt. Dies auch im Leben anzuerkennen fällt uns oft schwer. Tag und Nacht bilden eine Einheit, wie Glück und Trauer, Ebbe und Flut oder Mangel und Fülle. Weil es das eine ohne das andere nicht gibt. Das Schöne daran: genau dieses Spannungsfeld bietet uns Entfaltungsfreiraum. Man stelle sich vor, es gäbe nur Fülle, keinen Mangel. Zugegeben das klingt gut. Die Sache hat nur einen Haken: Wir wären in einer Welt gefangen, aus der es kein Entrinnen gibt. Erst die Stufen zwischen den Polen geben uns die Freiheit zu wählen. Ohne die Facetten, die das Leben bunt machen, gäbe es keine Veränderung. Davon erzählen die Kapitel im Buch Moneymento und die Bilder dieser Ausstellung.

Jürgen Bley, BLUTSAUGER, mixed media on paper, 50 x 50 cm

Jürgen Bley, BLUTSAUGER, mixed media on paper, 50 x 50 cm

Kritische, teils drastische Zeichnungen und Malereien bilden die Schattenseiten unserer Kulturentwicklung ab. Andere bringen innere, in der Seele des Menschen verborgene Nöte zum Ausdruck. Manchmal überdeutlich, manchmal sehr subtil. Als Gegenpol werden Bilder gezeigt, die Fantasie und Mut kommunizieren, so dass man auch in Hoffnung schwelgen kann.

Jürgen Bley, SPANISCHE TOMATEN, mixed media on paper, 50 x 50 cm

Jürgen Bley, SPANISCHE TOMATEN, mixed media on paper, 50 x 50 cm

 

%d Bloggern gefällt das: