Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen – Wettbewerb Grafikpreis Linolschnitt heute


Seit seiner Stiftung im Jahre 1989 schreibt die Stadt Bietigheim-Bissingen alle drei Jahre den Grafikpreis »Linolschnitt heute« aus. 2016 findet er zum zehnten Mal statt.

Ziel des Wettbewerbs ist es, zeitgenössische Künstler zu fördern, die in der Linolschnitt-Technik arbeiten, bzw. andere für dieses künstlerische Verfahren neu zu gewinnen. Von Anbeginn wurde »Linolschnitt heute« von den Deutschen Linoleumwerken Bietigheim-Bissingen großzügig unterstützt.

»Linolschnitt heute« ist mit drei Preisen in Höhe von 5000 €, 3000 € und 2000 € dotiert. Alle prämierten Arbeiten werden für die Sammlung der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen angekauft mit drei weiteren überzeugenden Arbeiten. Außerdem werden die Werke der Preisträger, die drei Jury-Ankäufe und alle anderen von der Jury ausgewählten Werke in einer Ausstellung in der Städtischen Galerie Bietigheim-Bissingen gezeigt.

Zu jeder Ausstellung erscheint ein Katalog.

ANMELDEFORMULARE

%d Bloggern gefällt das: