REMINDER – Grazer Kunstverein – Seeking artistic director


Seeking artistic director

Grazer Kunstverein is a national and international renowned exhibition venue for contemporary art. Since its establishment in 1986, Grazer Kunstverein has functioned as a place for production, curating and mediation in contemporary art. The aim is to promote and present recent artistic positions and to address questions around current cultural and political tendencies. As a place for production of recent art and intermediation, the Grazer Kunstverein plays an important role in Graz as well as in Austria and abroad. Due to a close cooperation with various institutions and universities, it has over recent years become a centre for artistic and cultural studies. The Grazer Kunstverein is not guided by populist demands but advocates for the promotion and presentation of qualitative artistic experiments.

Our current director Krist Gruijthuijsen will be leaving by the end of September 2016 and we are now looking for a successor, effective 1st October 2016. We are searching for a creative personality who will assume responsible for both the artistic and administrative management of Grazer Kunstverein.

Requirements for your application are:

  • a degree in art history or similar qualifications and an experience in working in and with contemporary art.
  • managerial experience
  • excellent knowledge of the international art scene and the ability to discover new developments therein
  • excellent networking with stakeholders and institutions at different levels – a vision for the future program of Grazer Kunstverein
  • management experience in the professional art exhibition context, including personnel management
  • strong communication and mediation skills and the ability to run a complex institution responsibly, efficiently and strategically
  • experience in securing project-specific, third-party funding as well as business management skills including budget planning and monitoring
  • keen interest in the arts and culture scene of Graz and its region and a willingness to cooperate with other institutions

This is a full-time position. Essential to this position is a permanent place of residency in Graz. Spoken and written German is preferred but not obligatory.

We look forward to receiving your CV and motivation letter by 15 February 2016 by sending it to Dr. Tanja Gurke: tg@grazerkunstverein.org.

Grazer Kunstverein is structurally supported by the city of Graz, the Austrian Federal Ministry for Education, Art and Culture, the province of Styria, Legero | con-tempus.eu, and its members.

Ausschreibung der künstlerischen Leitung

Der Grazer Kunstverein ist ein national wie international bekannter Schauplatz für zeitgenössische Kunst. Seit seiner Gründung 1986 ist er eine Plattform für Produktion, Ausstellungstechnik und Vermittlung von zeitgenössischer Kunst. Das Ziel ist, aktuelle künstlerische Positionen zu unterstützen und auszustellen und sich mit gegenwärtigen kulturellen und politischen Tendenzen auseinanderzusetzen. Als Ort für die Produktion von aktueller Kunst und Vermittlung spielt der Grazer Kunstverein eine wichtige Rolle sowohl in Graz als auch in Österreich und im Ausland. Durch die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Universitäten wurde er während der letzten Jahre zu einem Zentrum für künstlerische und kulturelle Studien. Der Grazer Kunstverein lässt sich nicht von populistischen Ansprüchen leiten, sondern setzt sich für die Förderung und Präsentation von qualitativen künstlerischen Experimenten ein.

Der aktuelle Direktor Krist Gruijthuijsen wird Graz mit Ende August 2016 verlassen, eine Nachfolge ab 1. Oktober 2016 wird daher notwendig. Gesucht wird eine kreative Persönlichkeit, die sich sowohl für die künstlerische als auch administrative Geschäftsführung des Grazer Kunstvereins verantwortlich sieht.

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind:

  • Abschluss in Kunstgeschichte oder eine ähnliche Qualifikation sowie umfangreiche Erfahrung in der Arbeit mit zeitgenössischer Kunst
  • Führungsqualitäten
  • ausgezeichnete Kenntnisse der internationalen Kunstszene und die Fähigkeit, neue Entwicklungen aufzuspüren
  • umfangreiches Netzwerk an Interessensvertretern und Institutionen auf verschiedenen Ebenen, um eine Vision für das zukünftige Programm des Grazer Kunstvereins entwickeln zu können
  • Managementerfahrung im professionellen Ausstellungskontext und Erfahrung mit Personalmanagement
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Vermittlungsqualität sowie die Fähigkeit, eine komplexe Institution verantwortungsbewusst, effizient und strategisch zu leiten
  • Erfahrung bei der Akquirierung von projektspezifischer Finanzierung sowie wirtschaftliche Erfahrung bei der Planung und Kontrolle des Budgets
  • ausgeprägtes Interesse an der Kunst- und Kulturszene in Graz und seiner Umgebung sowie die Bereitschaft, mit anderen Institutionen zusammenzuarbeiten

Die ausgeschriebene Position ist eine Vollzeitstelle. Essentiell ist ein permanenter Wohnsitz in Graz. Deutsch in Wort und Schrift werden bevorzugt, es ist aber nicht verpflichtend.

Wir freuen uns auf Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben bis 15. Februar 2016. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an Dr. Tanja Gurke: tg@grazerkunstverein.org.

Der Grazer Kunstverein wird strukturell von der Stadt Graz, dem Österreichischen Bundesministerium für Ausbildung, Kunst und Kultur, dem Bundesland Steiermark, Legero | con-tempus.eu und seinen Mitgliedern gefördert.

Grazer Kunstverein, Palais Trauttmansdorff, Burggasse 4, A-8010 Graz
Tel. +43 (0)316 83 41 41, Fax +43 (0)316 83 41 42
office@grazerkunstverein.org, www.grazerkunstverein.org

Öffnungszeiten: Mi–So 11–18 Uhr
Opening hours: Wed–Sun 11 am–6 pm

%d Bloggern gefällt das: