JOHANNES PETRUS LEHNER – „Budapest trifft Salzburg“


Vom 18. März bis 27. April 2017 findet eine Gemeinschaftsausstellung mit dem Titel „Budapest trifft Salzburg“ von KünstlerInnen aus Ungarn und Salzburg in der art bv Berchtoldvilla, Josef-Preis-Allee 12, 5020 Salzburg statt.

JOHANNES PETRUS LEHNER ist mit neuen Arbeiten Teil dieser Ausstellung.

JOHANNES PETRUS LEHNER, 2016

 

Budapest trifft Salzburg

Vernissage: 17. März 2017, 19 Uhr

art bv Berchtoldvilla

Josef-Preis-Allee 12

5020 Salzburg

Eröffnung:

Monika Maria Weiß, Präsidentin art bv Berchtoldvilla

S.E. Dr. János Perényi, Botschafter der Republik Ungarn

Musik: Mag. Zsuzsanna Kiss, Violine

Ausstellungsdauer: 18.3 – 27.4. 2017

Öffnungszeiten: DI – DO 13 – 17 Uhr, FR + SA 14 – 18 Uhr

Zusatzveranstaltungen:

Samstag, 1. 4. – 11 Uhr: Künstlerführung durch die Ausstellung mit Gerlinde Hochmair

Donnerstag, 27.4. – 19:30 Uhr: Lesung mit Margarita Fuchs, Musikalische Umrahmung: Reinhold Kletzander, Gitarre

EINLADUNG – Budapest trifft Salzburg

 

%d Bloggern gefällt das: