Kunstmeile Krems: Operative/r Geschäftsführer/in


Bewerbungen bis 7. Mai 2017

Die Kunstmeile Krems Betriebs GmbH, eine Tochter der NÖ Kulturwirtschaft GesmbH. und Teil der NÖKU-Gruppe, umfasst folgende wichtige Institutionen im Bereich der bildenden Kunst: Die Kunsthalle Krems als das Ausstellungshaus vor allem für internationale, zeitgenössische Kunst, das Karikaturmuseum Krems als einziges Museum für Karikatur, Cartoons, Comic und Bildsatire Österreichs sowie das Forum Frohner als Präsentationsfläche für das Schaffen Adolf Frohners sowie anderer Künstler/innen und das internationale Austauschprogramm AIR-Artist in Residence in Krems. Hinzu kommt ab Mitte 2018 die Landesgalerie Niederösterreich, die vorrangig die Landessammlungen Niederösterreich sowie andere private Kunstsammlungen zeigen wird.

Die Kunstmeile Krems Betriebs GmbH sucht nun zum ehest möglichen Eintritt eine/n Operative/n Geschäftsführer/in
Diese Position gelangt gemäß Stellenbesetzungsgesetz BGBl. I Nr. 26/1998 zur Ausschreibung.

Ihr Aufgabengebiet
Sie legen gemeinsam mit den künstlerischen Leiterinnen und Leitern der einzelnen Häuser und dem kaufmännischen Geschäftsführer auf Basis der Rahmenvorgaben der Gesellschafter die Unternehmensstrategie samt Maßnahmenplan fest. Sie leiten vor Ort alle Unternehmensbereiche und haben in erster Linie die operative Personal-, Budget- und Ergebnisverantwortung. Bis zur Eröffnung des Landesgalerie Niederösterreich werden Sie maßgeblich die Nutzerinteressen im Rahmen der Planungs- und Bauphase definieren und vertreten und damit dieses neue Haus in wesentlichen Zügen mitprägen.

SIE bieten uns
– Idealerweise abgeschlossenes Hochschulstudium sowie ergänzende Ausbildungen im Bereich Kulturmanagement
– Mehrjährige operative Erfahrung im Kulturmanagement und fundierte Erfahrungen im Ausstellungsbereich bzw. im musealen Bereich – vorzugsweise in einer leitenden Position (Geschäftsführung, Bereichs- oder Abteilungsleitung)
– Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und kaufmännisches Grundverständnis
– Unternehmerische Denk- und Handlungsweise
– Ausgesprochenes Verständnis und große Sensibilität für künstlerische Prozesse
– Idealerweise sehr gute Kenntnisse im Bereich Kulturkommunikation
– Hohe Ziel- und Ergebnisorientierung
– Entscheidungsfreude
– Ausgezeichnete Englischkenntnisse
– Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
– Ausgeprägte Sozialkompetenz und große Integrationskraft

WIR bieten Ihnen
– Eine interessante und langfristige Führungsposition im Kunst- und Kulturbereich
– Eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
– Eine spannende Führungsaufgabe eines engagierten und dynamischen Teams
– Ein attraktives Vergütungspaket entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrungen zzgl. Dienst-PKW

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen (Richtwert EUR 90.000 brutto p.a., Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Arbeitserfahrung) bis 07.05.2017 an Frau Martina Schabasser unter http://www.noeku.at/jobs .

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: