Regina Merta im Lexikon Phantastischer Künstlerinnen


Am 27. Jänner 2018 wurde im Phantasten Museum im Palais Palffy in Wien das LEXIKON DER PHANTASTISCHEN KÜNSTLERINNEN vorgestellt.

Regina Merta ist mit 3 Kunstwerken in dieser internationalen Enzyklopädie vertreten.

 

Das Lexikon, herausgegeben vom Verlag fantart, ist in Eintausend Online-Shops und in Sechstausend Buchhandlungen weltweit gelistet, oder kann direkt beim Verlag bestellt werden (fantart@gmx.at).

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: