Salon de la Photographie

 

Elfi ANDEREGG | Andrea BECKERS |

Admira BRADARIC | Pascal DOROTHEE |

Marlen PEIX | Elisabeth RASS |

Bernhard SCHINKO | Hannah SCHWANZER | Manfredo WEIHS

 

Salon de la Photographie

Ausstellungsraum, Gumpendorfer Strasse 23, 1060 Wien

Eröffnung: Montag, 8. Mai 2017 von 18:00 – 20:00 Uhr

Eröffnung: Judith Frisch-Wurth, MAS (Biennale Austria)

Eröffnungsprogramm: New Travel Agency

Einladung Salon de la Photographie

 

New Travel Agency

Gallery Chatbot oder: Von der Responsivität im postfaktischen Zeitalter

Der Gallery Chatbot ist eine interaktive Installation mit theatralen Mitteln. Drei Kunstfiguren, ausgestattet mit Textfragmenten aus Theaterstücken und wissenschaftlichen Abhandlungen, verwickeln das Publikum in Gespräche über Photographie und Kunst. Die Galerie ist dabei nicht nur Kulisse sondern prägt als Lebensraum der Chatbots auch ihr Verhalten. Die Interaktion mit den Chatbots stellt über die Betrachtung der Bilder hinaus Fragen zu Information, Kontext und dem aktuellen Gebrauch des Mediums Photographie in den Ausstellungsraum.
Akteure: Agnes Eybl, Christina Spitzbart, Dalibor Mikic

Weitere Aufführungen der New Travel Agency:
Donnerstag 11. 5. 2017 um 19:00 Uhr
Freitag 19. 5. 2017 um 19:00 Uhr

+++++++++++++++++

Ausstellungsdauer: 8. – 21. Mai 2017

Öffnungszeiten des Salon de la Photographie sind:
MO 16:00 – 20:00 Uhr, DI – FR 14:00 – 20:00 Uhr, SA – 11:00 – 19:00 Uhr, SO – 11:00 – 14:00 Uhr

 

Kurzinformation über die Künstlerinnen und Künstler:

ELFI ANDEREGG, Schweiz. Studium an der Zürcher Hochschule der Künste. Ihr Werk enthält sowohl zwei- als auch dreidimensionale Objekte, Installationen und Kunst am Bau. Seit 1989 internationale Ausstellungstätigkeit. Ihre Arbeit zeichnet sich durch einen analytisch-konzeptuellen Ansatz aus. (elfi-anderegg.ch)

ANDREA BECKERS, Niederlande. Studium an der Akademie für Bildende Kunst und Design in Maastricht. Seit 2015 internationale Ausstellungen und Publikationen. Durch Übermalung und weiterer fotografischer Bearbeitung und Druck auf rauem, strukturierten Aquarellpapier erzielt sie spannende Effekte. (andreabeckersfineartanddesign.com)

ADMIRA BRADARIC, Bosnien & Herzegowina. Studium an der Kunstakademie in Sarajevo und an der Akademie für angewandte Kunst in Wien. Seit 2009 ist die von ihr gegründete und geleitete Galerija AB in Maglaj ein Zentrum zeitgenössischer Kunst in Bosnien  Herzegowina. Ihren künstlerischen Ausdruck findet sie in der Fotografie, Grafik, Zeichnung und Malerei. (admira.ba)

PASCAL DOROTHEE, Frankreich. Mit 13 Jahren begann er sich mit audiovisuellen Techniken auseinanderzusetzen und studierte die alte Technik der Silberfotografie. Seit Jahren internationale Ausstellungstätigkeit und Mitarbeit an verschiedenen internationalen Projekten. Seine Arbeiten halten Momente und Emotionen fest die er auf seinen vielfachen Reisen erfahren hat. (pascal-dorothee.com)

MARLEN PEIX, Deutschland. Ihre Motive findet sie im Alltäglichen. Vermeintlich Nebensächliches oder auch Unscheinbares wird durch analoge und digitale Aufnahme- und Bearbeitungstechniken zu abstrakten Bildkompositionen aus Licht, Farbe und Form. Seit 2008 internationale Ausstellungstätigkeit. Sie arbeitet in der Regel sehr experimentell. Im Laufe der Zeit hat sie eine ganz eigene und zum Teil sehr gegensätzliche Bildsprache entwickelt. (marlen-peix.de)

ELISABETH RASS, Österreich. Die Liebe zur Fotografie wurde ihr in die Wiege gelegt. Seit vielen Jahren stetige Auseinandersetzung und Sichtbarmachen des scheinbar Alltäglichen. Seit 2010 internationale Ausstellungstätigkeit. Die Kamera als Bewahrer des Augenblicks, kurze Momente festgehalten, unverfälscht. (elisabethrass.com)

BERNHARD SCHINKO, Österreich. Seinen künstlerischen Ausdruck findet er in der Textilkunst, Malerei, Objektkunst und Fotografie. Seit 1985 internationale Ausstellungstätigkeit. Bei seinen fotografischen Arbeiten verschwinden die Grenzen zwischen realistischer Darstellung, nachbearbeiteter und verfremdeter Fotografie und Malerei. (textile-art.at)

HANNAH SCHWANZER, Österreich. Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Seit 1978 internationale Ausstellungstätigkeit und zahlreiche Publikationen. Sie stellt bildliche Illusionen von psychographischen Momenten dar und spielt mit der symbolischen Wirkung von Farben und Räumen. (hannah-schwanzer.at)

MANFREDO WEIHS, Österreich. Fotografie ist sein Leben und er lernte diese von Grund auf. Während seiner langjährigen Tätigkeit als Pressefotograf nutzte er die Kamera auch als experimentelles Werkzeug. Mit der Künstlerin Daisy Gold gründete er 2013 das Atelier coolpool in Wien. Seine experimentellen Arbeiten zeigen ein großes technisches Know how und viel Liebe zum Detail. (ateliercoolpool.at)

NEW TRAVEL AGENCY – Bureau for transdisciplinary Interventions, Österreich.

AGNES EYBL, CHRISTINA SPITZBART und DALIBOR MIKIC verführen als Gallery-Chatbots das Publikum durch Interaktion über die reine Betrachtung der Bilder hinaus. Drei Kunstfiguren, ausgestattet mit Textfragmenten aus Theaterstücken und wissenschaftlichen Abhandlungen verwickeln das Publikum in Gespräche über Photographie und Kunst. (newtravelagency.wordpress.com)

++++++++++++++++++++++

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

KATALOG „Salon de la Photographie 2017 Vienna“

 

 

%d Bloggern gefällt das: