Judith Frisch-Wurth

Judith Frisch-Wurth, MAS

Kulturmanagerin, Kulturpädagogin, Projektmanagement, Beratung, Entwicklung, Coaching, Konfliktbearbeitung und Mediation.

Mitgesellschafterin von ICCM (International Centre for Culture und Management).

Judith Frisch-Wurth lebt in Wien. Sie arbeitet seit Jahren als Kulturpädagogin und Kulturmanagerin und ließ 1986 erstmals die Wiener Ringstrasse für eine Veranstaltung sperren.
In Stadtinszenierungen und Kulturwanderwegen wurden Teile von Wien und Dresden lebendig.
Für einen Tag die Innenstadt Wiens ins Mittelalter versetzt oder Mozarts Lebensweg aufgezeigt.
Das Wiener Rathaus verwandelte sich in die Opernwelt Mozarts und vor dem Kunsthistorischen Museum wurde das Bild „Die Kinderspiele“ von Pieter Bruegel der Ältere inszeniert.

Sie liebt das große Theater, Rauminszenierungen, Stadtinszenierungen und Ihr Berufsweg zeigt auf, dass Brücken bauen zu Ihren Leidenschaften zählt.

Sie vernetzt und verbindet Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und zeigt durch Ihre Arbeit, dass Kunst und Kultur ein unverzichtbarer Teil des Lebens ist. 

Kontakt: jfw(a)improgress.at

http://www.improgress.at

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: