Jürgen Haupt

Geboren und aufgewachsen in Berlin.

Jürgen Haupt, Evolution, Mischtechnik auf Leinwand, Diptychon, 120 x 200 cm, 2016

Jürgen Haupt, Evolution, Mischtechnik auf Leinwand, Diptychon, 120 x 200 cm, 2016

„Bei meiner Malerei geht es mir in erster Linie um das Zusammenspiel der Farben. Die Auswahl ist das WICHTIGSTE und erfordert Konsequenz, da es keinen Weg zurückgibt.

Jürgen Haupt, Evolution II, Mischtechnik auf Leinwand, 100 x 120 cm, 2016

Jürgen Haupt, Evolution II, Mischtechnik auf Leinwand, 100 x 120 cm, 2016

Die Reihenfolge beginnt natürlich mit der GRUNDIERUNG der sogenannten TRÄGERFARBE, deren Auswahl ist verhältnismäßig einfach, da von ihr die nächste Farbe abhängig ist.

Aber dann kommt die wichtigste Farbe NUMMER EINS, da sich festzulegen, ist besonders schwierig und dauert manchmal ziemlich lange, es können Stunden oder Tage vergehen, bis eine Entscheidung fällt, da von ihr das Gelingen des Werkes abhängig ist.

Die Farbe NUMMER ZWEI ist weniger zeitaufwendig.

Aber dann eigentlich die letzte der Farben, die FARBE DREI ist wieder besonders wichtig und kann manchmal zur Qual werden, da eine Übermalung einer falschen Farbe einer Katastrophe gleich kommt, da dadurch der innere Ablauf völlig gestört wird.

Was dann noch farblich geschieht, dient lediglich der Aufhellung bzw. der Abdunkelung des Werkes. Aber diese komplexe Suche nach den richtigen Farben macht nur dann Sinn, wenn man wie ich und selbstverständlich die großen Maler auf dem Standpunkt stehen „MALEN IST FARBE„“. (Jürgen Haupt)

„Jürgen Haupt ist Maler mit Leib und Seele. Zum künstlerischen Prozess gehört bereits die Herstellung seiner Malmittel aus Pigmenten, Bindern und anderen Medien auf Acrylbasis.

Nach dieser Einstimmung öffnet er sich für entsprechende Impulse, die er auf großen Formaten in gewagten Farben treffsicher umsetzt.

Jürgen Haupt; APOKALYPSE 3, Mischtechnik auf Leinwand, 6-teilig, 140 x 210 cm, 2015

Jürgen Haupt, APOKALYPSE 3, Mischtechnik auf Leinwand, 6-teilig, 140 x 210 cm, 2015

Dabei entwickeln sich rein abstrakte Kompositionen wie Apokalypse 3 – ein sechsteiliges Werk, das gerade durch die Absenz des Figurativen seine besondere Wirkung entfaltet. Hier geraten die rasch gesetzten, schwarzen Pinselstriche vor dem grauen Hintergrund in Aufruhr. Haupt lässt sie mit hellem Blau und Rosa zusammentreffen und verleiht der freien Komposition damit einen reizvoll aufheiternden lebendigen Akzent.“ (Dr. Ingrid Gardill, Kunsthistorikerin)

 

Jürgen Haupt, FILM UP, Mischtechnik auf Leinwand, 155 x 160 cm, 2015

Jürgen Haupt, FILM UP, Mischtechnik auf Leinwand,155 x 160 cm, 2015

1970 – 1975 – Ausbildung und Berufsausübung bei einer Grossbank
1975 – 1985 – Berufswechsel und Selbständigkeit in der Modebranche
1986 – 2005 – Berufswechsel und Selbständigkeit als Bauträger in Luxemburg
Seit 2006 nur noch sich der Malerei widmend
2006 – 2007 – Besuch der Mal- und Zeichenschule Nuri Decastelli Mallorca
ab 2006 bis heute – Besuch der Kunstakademie Bad Reichenhall bei folgenden Dozenten : Prof. Dr. Markus Lüpertz, Sigi Braun, Peter Meiringer, Peter Tomschiczek, Alfred Darda,Thomas Lange, Helmut Middendorf, Prof. Hermann Nitsch und Peter Casagrande.

Dazwischen längere Aufenthalte in der Schweiz, Luxemburg und Spanien.
Ständige Reisen auf allen fünf Kontinenten.
Derzeitig abwechselnd auf Mallorca, Luxemburg und in Düsseldorf lebend.

 

Jürgen Haupt, TSUNAMI, Mischtechnik auf Leinwand, 150 x 116 cm, 2015

Jürgen Haupt, TSUNAMI, Mischtechnik auf Leinwand, 150 x 116 cm, 2015

 

Jürgen Haupt, SPACE SHUTTLE, Mischtechnik auf Leinwand, 81 x 100 cm, 2015

Jürgen Haupt, SPACE SHUTTLE, Mischtechnik auf Leinwand, 81 x 100 cm, 2015

Einzel- und Gruppen – Ausstellungen:
2016 – Galeria HMH, Port d‘Andratx, Mallorca
2016 – Berliner Liste 2016, Berlin, Deutschland
2015 – Galeria HMH – Port d‘Andratx, Mallorca
2015 – Gruppenausstellung „Swabedoo ist überall“, Teloy Mühle, Meerbusch , Deutschland
2014 – Arte Casa, Port d‘Andratx, Mallorca
2014 – Galeria ART NOU MIL lenni – Barcelona, Spanien
2014 – Gruppenausstellung, The National Art Center Tokyo, Japan
2014 – Gruppenausstellung, Kyoto Municipal Museum of Art, Japan
2014 – Gruppenausstellung, Hiroshima Prefectual Art Museum, Japan
2014 – Gruppenausstellung „Swandedoo ist überall“, Galerie Der Turm, Schwalmtal, Deutschland
2013 – Arte Casa, Port d‘Andratx, Mallorca
2013 – ART Innsbruck 2013, Innsbruck, Österreich
2013 – „Macht des Geldes„ Galerie Der Turm, Schwalmtal, Deutschland
2013 – INTERNATIONAL EXHIBITION OF ART, Castello de Capalbio, Rom, Italien
2013 – „Macht des Geldes„ Teloy Mühle, Meerbusch, Deutschland
2012 – Museum St.Johann/ Tirol, Österreich
2012 – Kitz – Art – Galerie – Kitzbühel, Österreich
2012 – Arte Caca – Port d‘Andratx, Mallorca
2012 – Galerie Engel & Völkers, Aarau, Schweiz
2011 – Galerie Engel & Völkers, Basel, Schweiz
2011 – Tage der Kunst 2011 – Bürgerhaus, Schwalmtal, Deutschland
2011 – Kunsthaus Oggersheim, Ludwigshafen, Deutschland
2011 – Biennale „WASSER„ Bad Breisig, Deutschland
2011 – Munich Contempo, München, Deutschland
2010 – Galerie Renate Schicht, Düsseldorf, Deutschland
2010 – „Mystische Betrachtungen“, Casal Paguera, Mallorca
2010 – Kunstmesse Art Fair NRW – Duisburg
2010 – Galerie Engel & Völkers, Basel, Schweiz
2010 – 798 White Space Gallery, Peking, China
2009 – Galerie der Anwaltskammer Palma de Mallorca 

Kontakt:
info@juergen-haupt.com
www.juergen-haupt.com

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: