OPEN CALL – ANOTHER DAY IN PARADISE

We made it!
The exhibition ANOTHER DAY IN PARADISE takes place from August 14 – 25, 2021 at Spazio SV – Centro Esposivo San Vidal, Scoletta di San Zaccaria, Campo San Zaccaria, Venice, Italy.

All artists whose works will be selected by the jury for exhibiting original artworks, will be informed and a detailed schedule will be communicated in time.

Biennale Austria association will publish all artworks on Biennale Austria website (ANOTHER DAY IN PARADISE – THE BEGINNING) only after a fully completed submission by artist.

APPLICATION_ANOTHER-DAY-IN-PARADISE-2021

DATA-SHEET-ANOTHER-DAY-IN-PARADISE-2021

————————
Wir haben es geschafft!
Die Ausstellung ANOTHER DAY IN PARADISE findet in der Galerie Spazio SV – Centro Esposivo San Vidal, Scoletta di San Zaccaria, Campo San Zaccaria, Venedig, Italien vom 14. – 25. August 2021 statt.

Alle Künstler*innen deren Bild von der Jury für die Originalpräsentation in Venedig ausgesucht wird, erhalten von uns zeitgereicht ausführliche Instruktionen für die Anlieferung und Abholung des Exponats per e-mail.

Der Verein Biennale Austria veröffentlicht alle eingereichten Arbeiten auf der Biennale Austria website (ANOTHER DAY IN PARADISE – THE BEGINNING) nur nach vollständig erhaltenen Bewerbungsunterlagen.

BEWERBUNGSFORMULAR-OPEN CALL-2021

DATENBLATT-ANOTHER-DAY-IN-PARADISE-2021

 

############################################################

UPDATE – Biennale Austria Exhibition Project ANOTHER DAY IN PARADISE

Due to the Covid 19 pandemic, there were postponements and cancellations worldwide, especially in the arts, culture and event sector.

Unfortunately, this also applies to our international exhibition project ANOTHER DAY IN PARADISE, which was to take place from 3 to 14 October 2020. We had previously agreed with our Italian partner organization that if the Covid 19 pandemic resulted in a major change for us, we would seek a replacement date for 2021.
On the part of the Venice Biennale Organization, the 17th Architecture Biennial was finally and definitely postponed in May 2020 to 2021. Since that date, we have been in extensive conversation with our Italian partner organization for a new exhibition date for 2021 during the 17th Architecture Biennale in Venice.

The exhibition theme ANOTHER DAY IN PARADISE is inspired by the main theme „HOW WE WILL LIVE TOGETHER?“ of the 17th Architecture Biennial.

Our interest is to reach an art-interested, international audience and this is given to a high percentage during the Architecture or Art Biennale in Venice. For the one day tourists, who have only a few hours to visit Venice, it is hardly possible to visit an exhibition.

We hoped to announce a fixed exhibition date for 2021 by the end of June 2020 , but our Italian partner organization still needs time due to the postponement of the 17th Architecture Biennial to 2021 caused by the worldwide Covid 19 pandemic and the resulting scheduling chaos.

In recent weeks, we have received many requests from artists if it is really possible that the organizational uncertainties – uncertainty in transport or still existing exit or entry restrictions – will already be lifted by October 2020.

The association Biennale Austria has now decided to take two measures:

1. The exhibition ANOTHER DAY IN PARADISE will take place during the 17th Architecture Biennial in Venice 2021. The exact date will be announced as soon as possible.

2. The OPEN CALL for this exhibition project ANOTHER DAY IN PARADISE will be extended until 31 October 2020.

We hope that our decisions are welcome and that many artists will take advantage of the opportunity to participate in this exhibition project.

Applications received by 30 June 2020 remain valid unless the artist makes a different decision. Then we transfer back the already paid organization fee.

The Covid 19 pandemic requires decisions from us that only will work if both the organizations and the artists respond flexibly and openly to these challenges.
We look forward to an exciting exhibition in Venice in 2021 and we want to thank you for your understanding.

Elisabeth Rass

******************************************************

UPDATE – Biennale Austria Ausstellungsprojekt ANOTHER DAY IN PARADISE

Auf Grund der Covid 19 Pandemie kam es weltweit besonders im Kunst-, Kultur und Veranstaltungsbereich zu Terminverschiebungen bzw. Stornierungen.

Bedauerlicherweise betrifft dies auch unser Internationales Ausstellungsprojekt ANOTHER DAY IN PARADISE, welches vom 3. – 14. Oktober 2020 stattfinden sollte. Wir hatten vorab mit unserer italienischen Partnerorganisation, die Vereinbarung getroffen, dass wir, sollte sich auf Grund der Covid 19 Pandemie eine für uns gravierende Veränderung ergeben, dann ein Ersatztermin für 2021 angestrebt wird.

Seitens der Biennale Venedig Organisation wurde im Mai 2020 die 17. Architekturbiennale endgültig auf 2021 verschoben. Seit diesem Zeitpunkt sind wir im Gespräch mit unserer italienischen Partnerorganisation um einen neuen Ausstellungstermin für 2021 während der 17. Architekturbiennale in Venedig.

Das Ausstellungsthema ANOTHER DAY IN PARADISE ist durch das Hauptthema „HOW WE WILL LIVE TOGETHER?“ der 17. Architekturbiennale angeregt.

Unser Interesse ist es, ein kunstinteressiertes, internationales Publikum zu erreichen und dies ist zu einem hohen Prozentsatz während der Architektur- oder Kunstbiennale in Venedig gegeben. Die Tagestouristen, die nur ein paar Stunden Zeit haben sich Venedig anzusehen, denen ist es kaum möglich eine Ausstellung zu besuchen.

Wir hofften bis Ende Juni 2020 einen fixen Ausstellungstermin bekanntgeben zu können, aber durch die Verschiebung der 17. Architekturbiennale auf 2021 durch die weltweite Covid 19 Pandemie und das damit resultierende Terminchaos benötigt unsere italienische Partnerorganisation noch Zeit.

In den letzten Wochen haben wir viele Anfragen von Künstlerinnen und Künstlern erhalten, ob es wirklich schon möglich ist, dass im Oktober 2020 die organisatorischen Unsicherheiten – Unsicherheit beim Transport oder noch bestehende Ausreise- oder Einreisebeschränkungen – schon aufgehoben sind.

Der Verein Biennale Austria hat nun zwei Maßnahmen beschlossen:

  1. Die Ausstellung ANOTHER DAY IN PARADISE wird während der 17. Architekturbiennale in Venedig 2021 stattfinden. Der genaue Termin wird so rasch als möglich bekanntgegeben.
  2. Der OPEN CALL für dieses Ausstellungsprojekt ANOTHER DAY IN PARADISE wird bis 31. Oktober 2020 verlängert.

Wir hoffen, dass diese Entscheidung unsererseits willkommen ist und noch viele Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit zur Teilnahme an diesem Ausstellungsprojekt nutzen.

Die bis 30. Juni 2020 eingelangten Bewerbungen behalten ihre Gültigkeit, außer die Künstlerin oder der Künstler trifft eine andere Entscheidung. Dann überweisen wir die bereits bezahlte Organisationspauschale wieder zurück.

Die Covid 19 Pandemie erfordert Entscheidungen von uns, die nur dann funktionieren, wenn sowohl die Organisationen und die Künstlerinnen und Künstler flexibel und offen diesen Herausforderungen begegnen.

Ich freue mich auf eine spannende Ausstellung 2021 in Venedig und danke für ihr Verständnis.

Elisabeth Rass

 

 

#######################################################################

CHRONOLOGIE EINES AUSSTELLUNGSPROJEKTS

Hinweis: Sollte durch die weltweiten Maßnahmen durch die Covid-19 Pandemie im Oktober 2020 noch keine Möglichkeit bestehen, dass die Ausstellung in der Galerie Spazio SV | Centro espositivo San Vidal in Venedig stattfinden kann, dann wird diese auf einem späteren Zeitpunkt verlegt.

Alle eingereichten Kunstwerke, das Artist Statement mit einem Link zur Künstlerwebsite werden auf der Biennale Austria website, vorausgesetzt die Bewerbungsunterlagen wurden korrekt und vollständig eingereicht veröffentlicht.

—————————–

Note: In case that the global measures caused by the Covid-19 pandemic in October 2020 do not allow the exhibition to take place at Galerie Spazio SV | Centro espositivo San Vidal in Venice, the exhibition will be postponed a later date.

All submitted works of art, the Artist Statement with a link to the artist website will be published on the Biennale Austria website, provided that the application documents have been submitted correctly and in full.

AUSSTELLUNGSPROJEKT ANOTHER DAY IN PARADISE – VENEDIG 2020

THEMA
ANOTHER DAY IN PARADISE
Das Wort Paradies beinhaltet so viele Sehnsüchte und Wünsche, geschürt seit Jahrhunderten. Viele Visionen wurden niedergeschrieben, ganze Bildkompositionen entstanden. Das Paradies ist ein besonderer Ort, aus dem wir vertrieben wurden und wieder zurückkehren möchten.
Wirklich? Könnte es sein, dass wir in unserem Streben – Eintritt nach dem Tod in diesen besonderen Ort, genannt Paradies, als auserwähltes Individuum – etwas übersehen?
Könnte es sein, dass wir seit unserer Geburt in diesem Paradies leben und es nicht wissen?
Könnte es sein, dass unsere Entscheidungen, die wir treffen, sei es für uns selbst oder als Gemeinschaft dieses Paradies formen?
Gewagte Theorie angesichts der jüngsten Ereignisse, die die Menschheit durchlebt.
Wie stellen sie sich einen Tag im Paradies vor? Geht der konform mit den Wünschen Aller?
Für den einen ist ein Apfel ein Apfel, für jemand anderen ist er der Schlüssel zum Paradies.
Beißen wir hinein und schaffen einen Planeten auf dem, Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnung zur Realität werden und nennen ihn nicht Paradies, sondern Erde.
(Elisabeth Rass, 2020)

Die Bewerbung ist offen für die Medien: Malerei, Zeichnung, Collage und Fotografie.
Die eingereichten Kunstwerke müssen dem Ausstellungsthema entsprechen!

Ausstellungsort: SPAZIO SV – CENTRO ESPOSIVO SAN VIDAL, Scoletta di San Zaccaria; Campo San Zaccaria, Venedig, Italien


EXHIBITION PROJECT ANOTHER DAY IN PARADISE – VENICE 2020

THEME
ANOTHER DAY IN PARADISE
The word paradise contains so many longings and desires, stoked for centuries. Many visions were written down, entire image compositions were created. Paradise is a special place from which we have been expelled and where want to return to.
Really? Could it be that we overlook our quest – entry after death into this particular place, called paradise, as an elected individual?
Could it be that we have been living in this paradise since we were born and do not know it?
Could it be that the decisions we make, whether for ourselves or as a community, shape this paradise?
Precarious theory in the light of recent events that humanity is going through.
How do you imagine a day in paradise? Is it in line with everyone’s wishes?
For some, an apple is an apple, for someone else it is the key to paradise.
Let us bite into it and create a planet on which longings, desires and hope become reality and call it not paradise, but earth.
(Elisabeth Rass, 2020)

The application is open to the media: painting, drawing, mixed media and photography.
The submitted artworks must correspond to the exhibition theme!

Exhibition place: SPAZIO SV – CENTRO ESPOSIVO SAN VIDAL, Scoletta di San Zaccaria; Campo San Zaccaria, Venice, Italy

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: